Aktuelles

Bild: Woche des Sehens - Junges Mädchen und Oma sehen sich an und Lachen gemeinsamHeute am 08.10.2020 startet die 19. Woche des Sehens mit dem Thema „Die Zukunft im Auge behalten“. Organisationen aus den Bereichen Selbsthilfe, Augenmedizin und Entwicklungshilfe werden eine Woche lang rund um die Themen Sehen, Blindheit und Augenkrankheiten informieren.

Auf dem Bild ist ein Maulwurf mit Sonnenbrille und Armbinde abgebildet zusammen mit einem Holzschild mit dem Text "Hinweis"Vom 12.10. bis 16.10.2020 finden Arbeiten auf der Linie der U1 statt. Deshalb wird ab 21 Uhr ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.Vom 12.10. bis 13.10.2020 fährt die U1 nur zwischen Fürth Hardhöhe und Hauptbahnhof und zwischen Bauernfeindstraße und Langwasser Süd. Es gibt einen Ersatzbus zwischen Hauptbahnhof und Bauernfeindstraße.

Bild mit den drei KursteilnehmerinnenBrustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Jedes Jahr erkranken in Deutschland nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts Berlin etwa 69.700 Frauen und 750 Männer neu daran (Prognose 2020). Zunehmend sind auch Jüngere betroffen. Der Weltbrustkrebstag am 1. Oktober möchte auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen und sensibilisieren. 

Gruppenbild vom Meisterkurs mit den vier TeilnehmernBoran Çolak Schüler der Berufsfachschule für Musik am bbs Nürnberg besuchte vom 07.09.-11.09.2020 den Meisterkurs im Haus Marteau in Lichtenberg. Dies ist eine internationale Musikbegegnungsstätte, wo sich Musiker aus aller Welt zusammen finden, um miteinander zu musizieren.

Um soziale Einrichtungen und Dienste in der Corona-Pandemie zu unterstützen, hat der Chemiekonzern BASF Masken gespendet. Der Paritätische erhält vom Bundesgesundheitsministerium aus der BASF-Spende einen Anteil von fast 17 Millionen Masken. Davon kommen 1,677 Millionen Masken nach Bayern. Es handelt sich um chirurgische Mund-Nasen-Schutz-Masken, deren Erfüllung des erforderlichen Sicherheitsniveaus vom TÜV bestätigt wurde.