Aktuelles

2018 Inklusion OBA M 1 kBereits im August wird ein Termin Mitte Oktober seit Jahren in meinem Kalender geblockt: der, an dem das Inklusive Soccerturnier der OBA München (Offene Behinderten- Arbeit) von Jens Fülle organisiert wird.

Am Donnerstag, den 11. Oktober 18, wurde gefeiert. Das bbs nürnberg, Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte und die Nürnberger Wohn- und Werkstätten (NWW) wollten sich mit einem „Baustellenfrühstück“ auf dem Gelände des Busbahnhofes bei all den Menschen bedanken, die über Jahre hinweg maßgeblich am Umbau des Busbahnhofes zugunsten der Barrierefreiheit beteiligt waren.

Stellen Sie sich vor, Sie schließen mitten im U-Bahnhof Ihre Augen und müssen den Ausgang finden. Würden Sie das ohne Probleme meistern? Wenn nicht, sind Sie an unserem Aktionstag genau richtig. Am 9. Oktober bietet sich Ihnen die Gelegenheit, am U3-Bahnhof Friedrich-Ebert-Platz auszuprobieren, wie es sich anfühlt, wenn man nicht gut hört, sieht oder sich beim Bewegen schwertut. Zwischen 11.30 und 17.00 Uhr zeigt die VAG Nürnberg, der Paritätische Wohlfahrtsverband und das bbs nürnberg und anderen Partnern, welche Einrichtungen in Straßenbahnen, U-Bahnen und Bussen sowie an Haltestellen helfen, auch mit körperlichen und Sinneseinschränkungen eigenständig mobil zu bleiben.

Seit nun fast einem Jahr kooperiert das bbs nürnberg mit dem Fanclub WirFans e.V. Auf Initiative des Fanclubs wurde bei den Heimspielen der Ice Tigers das "Blindenradio" installiert, d. h. die Spiele werden synchron von zwei Moderatoren kommentiert. Einige blinde Bewohnerinnen und Bewohner waren in der letzten Saison bei Spielen dabei und empfanden dies als sehr gut nachvollziehbar und das obwohl ja Eishockey ein sehr schneller Sport ist. Wir bekamen aktuell mehrere Einladungen zu folgenden Spielen:

Mit großer Betroffenheit haben wir vom für uns plötzlichen Tod von Herrn Dr. Kaiser erfahren. Auf ausdrücklichen Wunsch der Familie fand die Beisetzung und Verabschiedung im engsten Familienkreis statt, so dass wir uns erst jetzt dazu melden können. Da seitens der Familie keine weiteren Veröffentlichungen gewünscht sind, werden wir am bbs nürnberg es daher entsprechend dabei belassen, unsere Trauer und unseren Abschied auf unserer Homepage, mit dieser E-Mail und im Rahmen einer Gedenkstunde im Meditationsraum des bbs nürnberg im 27.09.2018 um 09:30 Uhr.