Hauptinhalt


Bundesfreiwilligendienst (BFD) am bbs nürnberg

Das bbs nürnberg bietet seit dem 01.07.2011 den BFD in verschiedenen Bereichen an. Wenn Sie Interesse oder diesbezüglich Fragen haben, wenden Sie sich direkt an uns.

Ihr Ansprechpartner ist hier Herr Christian Wild, 0911 / 89 67 123 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


 

Das bbs nürnberg unterstützt und begleitet mit über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als 900 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Blindheit oder Sehbehinderung in Bayern. Als bundesweit bekannte Ausbildungseinrichtung verantwortet und sichert sie damit die schulische und berufliche Ausbildung blinder und sehbehinderter junger Menschen.

Das Berufliche Schulzentrum Förderschwerpunkt Sehen besuchen zurzeit über 190 blinde, sehbehinderte und sehende Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland. Rund 60 Lehrkräfte gestalten hier den Unterricht und das schulische Leben.

Für unsere Berufsfachschule für Musik am bbs nürnberg mit dem Schulprofil Inklusion suchen wir zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine

Lehrkraft für das Unterrichtsfach Violine (m/w)

Die Ausbildung an der Berufsfachschule ist staatlich anerkannt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Instrumentalunterricht für das Hauptfach Violine (Einzelunterricht)
  • Engagement bei gesamtschulischen Veranstaltungen

    (Änderungen im Aufgabenbereich bleiben ausdrücklich vorbehalten)

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes künstlerisch/musikpädagogisches Studium mit dem Hauptfach Violine
  • Unterrichtserfahrung im Einzelunterricht Violine
  • Freude und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Aufgeschlossenheit für inklusive und blindenspezifische Unterrichtsgestaltung

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem kooperativen Team.

Die wöchentliche Arbeitszeit für die ausgeschriebene Stelle beträgt 2 Unterrichtsstunden. Dies entspricht einem Beschäftigungsumfang von 7,69%.
Die arbeits- und tarifrechtlichen Grundlagen sowie die Vergütung erfolgen nach dem TVöD VKA mit den entsprechenden Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung).

Weitere Informationen über uns finden Sie im Internet unter www.bbs-nuernberg.de oder wenden Sie sich direkt an Direktor Patrick Temmesfeld unter der Telefonnummer: 0911 / 89 67-110.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail bis zum 22.09.2017 an:

Postanschrift:       bbs nürnberg, Brieger Str. 21, 90471 Nürnberg
E-Mail:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner: Patrick Temmesfeld

Beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden können. Sollten Sie dies dennoch wünschen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

 

 

 


Das bbs nürnberg unterstützt und begleitet mit über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als 900 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Blindheit oder Sehbehinderung in Bayern und begleitet damit als bundesweit bekannte Ausbildungseinrichtung schulische und berufliche Ausbildung.

Für unsere überregionale, interdisziplinäre Frühförderstelle in Regensburg (bbs regensburg) suchen wir zum 02.10.2017 – als Vertretung in Teilzeit - eine/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen

oder eine/n

Heilpädagogin/Heilpädagogen

Die Frühförderung SEHEN des bbs regensburg bietet überwiegend mobile Förderung und Entwicklungsbegleitung für Kinder von der Geburt bis zum Beginn der Schulzeit an.

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • Förderung sehbehinderter und blinder Kinder im Elternhaus
  • Elternberatung
  • Netzwerkarbeit
  • Fachdienst in Kindergärten

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit (FH-Diplom-, Bachelor- oder Master-Abschluss) oder staatliche Anerkennung als Heilpädagoge/in
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten (Klein-)Kindern
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und Selbstreflexion
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Interesse an systemischer und familienorientierter Arbeit
  • Einfühlungsvermögen in schwierige Familiensituationen
  • Belastbarkeit in Krisensituationen
  • Grundkenntnisse in Microsoft Word und Microsoft Excel
  • Führerschein Klasse B und eigener PKW zur dienstlichen Nutzung gegen Wegstreckenentschädigung

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit, die Mitarbeit in einem engagierten Team sowie ein fundierte Einarbeitung und ansprechendes Fortbildungsangebot.
Die vertragliche durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit für die ausgeschriebene Vertretung beträgt 31,20 Stunden. Dies entspricht einem Beschäftigungsumfang von 80,00%. Hier hinzu kommt eine jährlich neu berechnete Einarbeitung der bayerischen Schulferienzeiten, da diese in der Regel arbeitsfrei sind.
Die arbeits- und tarifrechtlichen Grundlagen sowie die Vergütung erfolgen nach dem TVöD mit den entsprechenden Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung).

Weitere Informationen über uns finden Sie im Internet unter www.bbs-nuernberg.de.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail bis zum 11.09.2017 an:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner: Herr Ernst Würdinger

 


Das bbs nürnberg unterstützt und begleitet mit über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als 900 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Blindheit oder Sehbehinderung in Bayern und begleitet damit als bundesweit bekannte Ausbildungseinrichtung schulische und berufliche Ausbildung.

Für unser Schullandheim in Hohenstadt-Pommelsbrunn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Minijob-Basis eine

Reinigungskraft (m/w)

Getragen durch die Blindenanstalt Nürnberg e.V. befinden sich am Hauptsitz in Nürnberg u.a. zwei private Schulen, ein Internat, eine Tagesstätte, eine Frühförderung, mobile Dienste, eine Verwaltung und eine Hauswirtschaft mit eigener Reinigungsbereich.

Ihr Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

  • sämtliche Reinigungsarbeiten im Schullandheim
  • Empfang der Gäste mit Einweisung, Erklärungen und Übergabe des Schullandheimes (Protokoll)
  • Verabschiedung der Gäste, Abnahme des Hauses und Kontrolle
  • regelmäßiges Überprüfen von Gebäude, Anlagen und Einrichtungen auf vorhandene Mängel und Beschädigungen sowie entsprechende Information an das bbs nürnberg.
  • Pflege der Grünanlagen in Zusammenarbeit mit der Hausmeisterei
  • Winterdienst

Wir erwarten:

  • Erfahrung in der Gebäudereinigung
  • Organisationstalent und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit sowie die Mitarbeit in einem engagierten Team. Die vertragliche durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit für die ausgeschriebene Stelle beträgt ca. 6,00 Stunden. Die arbeits- und tarifrechtlichen Grundlagen sowie die Vergütung (Entgeltgruppe 2) erfolgen nach dem TVöD mit den entsprechenden Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung).

Weitere Informationen über uns finden Sie im Internet unter www.bbs-nuernberg.de oder wenden Sie sich direkt an Frau Silvia Dörr, hauswirtschaftliche Betriebsleitung, unter der Telefonnummer: 0911 / 89 67-180.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an:

Postanschrift: bbs nürnberg, Brieger Str. 21, 90471 Nürnberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner: Christian Wild

Beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden können. Sollten Sie dies dennoch wünschen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.