Hauptinhalt

Wir fördern sehbehinderte, blinde und visuell wahrnehmungsauffällige Kinder mit Normalbegabung, Entwicklungsverzögerung oder Lernbehinderung von ihrer Geburt an bis zum Beginn der Schulzeit.

Frühzeitiges Handeln durch geeignete Fördermaßnahmen beeinflusst die kindliche Entwicklung günstig.

Auch wenn Sie unsicher sind, ob bei Ihrem Kind tatsächlich eine Sehschädigung vorliegt, wenden Sie sich gerne an uns.

Unsere interdisziplinäre Frühförderung ist überwiegend mobil im Einsatz. Sie berät und unterstützt im familiären Umfeld und im Kindergarten und arbeitet mit Ärzten und medizinisch-therapeutischen Fachkräften eng zusammen.

Bei Fragen zu Sehauffälligkeiten können Sie sich an unsere Frühförderstelle wenden. Gerne geben wir Information über Unterstützungsmöglichkeiten und bieten bei Bedarf ein erste, unverbindliche und kostenfreie Beratung, häufig verbunden mit einer Sehüberprüfung vor Ort.

Lesen Sie weiter:

 

Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen in

Nürnberg                Kulmbach                Regensburg