Hauptinhalt

FarbkartenRegelmäßige Entwicklungsbegleitung im Elternhaus und Umfeld des Kindes:

  • Förderung von Bewegung, Sprache, Spiel und Wahrnehmung in Verknüpfung mit der Sehproblematik
  • Förderung des vorhandenen Sehvermögens, Anleitung zu Mobilität und Selbstständigkeit
  • Auswahl von geeigneten Spiel- und Fördermaterialien, Gestaltung der Umgebung des Kindes
  • Erweiterung von Umwelterfahrungen

Einen Einblick in die Arbeit der Frühförderung gibt ein Filmausschnitt aus "Sehsam" (externer Link zu Youtube).

Diagnostik:

  • Beobachtung des Sehens im Lebensbezug, orthoptische Überprüfung
  • Wahrnehmungs-, Entwicklungs- und Förderdiagnostik

Beratung für Eltern:

  • In allen Fragen, die mit der Sehbehinderung des Kindes zusammenhängen
  • In Fragen der Erziehung und der gesamten Entwicklung des Kindes
  • Zu Kindergarten, Schulbesuch und Versorgung mit Hilfsmitteln
  • Informationen zu behindertenrechtlichen und finanziellen Fragen

Angebote der FFAngebote für Familien:

  • Informationsveranstaltungen, Eltern-Kind-Gruppen, Familienwochenenden
    Veranstaltungen (in Nürnberg, Kulmbach und Regensburg)
  • Vermittlung von Kontakten zu anderen betroffenen Eltern

 

 

 

Kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit:

  • Kooperation mit Ärzten und anderen medizinischen Fachdiensten
  • Beratung und Fortbildungsangebote für Kindergärten und Vorschulen
  • Spezieller Fachdienst mit Förderschwerpunkt Sehen bei integrativen Maßnahmen in Kindertagesstätten
  • Kooperation mit anderen Frühförderstellen
  • Kooperation mit aufnehmenden Schulen

 

Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen in

Nürnberg                Kulmbach                Regensburg